EIN CARTOON IST MEHR ALS EIN KARTON !

Versuche einen Cartoon zu bestimmen, Du kannst es nicht? Ein Cartoon zu fassen, ist nicht möglich, weil er gar nicht zu fassen oder zu greifen ist. Ein politischer Cartoon ist eine Störung im Getriebe der Gesellschaft, eine Ungehorsamkeit, eine Paradoxie, eine Ironie, eine Situationskomik, eine Parodie, Humor, Sarkasmus, Satire, eine bildliche Hintergrundaufdeckung und ein kleiner Widerstand in einer Gesellschaftsordnung! Dies haben Cartoons mit den Karikaturen gemeinsam. Wie die Karikaturen und die Comics sind auch die Cartoons mit den Zeitungen groß geworden. Der Cartoon, wie die Karikatur, ist ein abgeschlossenes Ganzes, nur in wenigen Ausnahmen eine Bildfolge! bei den Comics ist es anders, er lebt von der ständigen Bildfolge! Im Allgemein sind aber die Grenzen von Karikaturen, Cartoons und den Comics fließend. Ein Cartoon hat manchmal Sprechblasen und manchmal keine, manchmal Text darunter, manchmal darüber, manchmal gar keinen. Manchmal beansprucht er nur eine Zeile, manchmal ein Bild als Hintergrund, manchmal die Fotomontage. Es gibt für den Cartoon keine strengen Regeln, fast alles ist erlaubt, um einen Cartoon zu fertigen. Wenn der Cartoon die Erwartung nicht erfüllt, kommt er in die Suppe. Er geht seinen letzten Gang in den Papierkorb! für die Karikaturisten ist der Bezug zur Aktualität und zum täglichen Geschehen Pflicht. der Cartoonist lässt sich dagegen schon mal auf das tägliche Geschehen ein, aber er kommt auch ohne aus! Die Welt ist unvollkommen, der Cartoon erkennt dies und greift die Schwächen auf. Der Mensch gibt sich mit nichts zufrieden, er will immer mehr! Deswegen funktioniert er nicht wie er soll, nicht einmal, wenn er alles besitzt, Cartoons beziehen auch Stellung für die Schwachen in der Gesellschaft. Cartoonfiguren sind weder Heilige noch Revolutionäre, die Welt zu verändern muss der Mensch selber tun! Das Hitlerdeutschland hatte keinen Platz für Karikaturen und Cartoons. Er produzierte schlechte Witze über Juden und andere politisch, rassisch oder ethnisch nicht genehme Bevölkerungsgruppen. Das heutige Deutschland nimmt diesen kleinen Angriff, als 'Meinungsfreiheit' hin! Fazit:

Urheberrecht: Die unter http://comixfuzzy.de/ angebotenen Inhalte und Informationen stehen unter einer deutschen Creative Commons Lizenz. Diese Lizenz gestattet es jedem, zu ausschließlich nicht-kommerziellen Zwecken die Inhalte und Informationen von http://comixfuzzy.ohost.de/ zu vervielfältigen, zu verbreiten und öffentlich zugänglich zu machen. Hierbei müssen die Autoren und die Quelle genannt werden. Urhebervermerke dürfen nicht verändert werden.  Einzelheiten zur Lizenz in allgemeinverständlicher Form finden sich auf der Seite von Creative Commons http://de.creativecommons.org/was-ist-cc/.

Das ist eine private Homepage! Nutzung der Exponate nur mit der Einwilligung des Autors. Der Autor weist ausdrücklich darauf hin, dass mit dieser Homepage kein Geld verdient wird - Verwendungszweck durch E-Mail - Mitteilung erwünscht!

Einträge ins Gästebuch mit Links zu Pages auf denen kommerzielle Abwicklungen stattfinden, die Persönlichkeitsrechte von anderen verletzen und Texte mit Beleidigungen, werden nach Kenntnisnahme vom Betreiber dieser privaten Page aus dem Gästebuch gelöscht!!!

Besucher seit 1.06.2002